TIEFENTHAL

Pfarrer Edwin Kaufmann gestorben

Im Alter von 93 Jahren ist am Freitag Pfarrer i. R. Edwin Kaufmann in Würzburg gestorben, langjähriger Pfarrer von Waldbrunn. Kaufmann wurde 1925 in Tiefenthal bei Marktheidenfeld geboren. Bischof Dr. Julius Döpfner weihte ihn am 4. Dezember 1949 in Würzburg zum Priester.
Pfarrer i. R. Edwin Kaufmann ist im Alter von 93 Jahren gestorben. Foto: Foto: Kaufmann
Im Alter von 93 Jahren ist am Freitag Pfarrer i. R. Edwin Kaufmann in Würzburg gestorben, langjähriger Pfarrer von Waldbrunn. Kaufmann wurde 1925 in Tiefenthal bei Marktheidenfeld geboren. Bischof Dr. Julius Döpfner weihte ihn am 4. Dezember 1949 in Würzburg zum Priester. Kaplan war Kaufmann in Alzenau und ab 1950 in Saalfeld. Dort wusste er nach Angaben früherer Pfarreimitglieder als Jugendkaplan die jungen Leute zu begeistern. Das missfiel dem kommunistischen Regime. Im Januar 1951 wurde er polizeilich aufgefordert, Saalfeld zu verlassen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen