Binsfeld

Pfarrfest in Binsfeld: 300 Jahre Kirche im Dorf

Beim diesjährigen Pfarrfest am Sonntag, 21. Juli, gedenkt Binsfeld dem Kirchenneubau vor 300 Jahren, bei dem die zwischen Binsfeld undHalsheim stehende, gemeinsame Kirche beider Orte abgebaut und am jetzigen Standort in der Dorfmitte von Binsfeld wieder aufgebaut wurde.
Seit 20 Jahren gibt es Kindergottesdienste in Binsfeld. Das Bild zeigt einen solchen am Karfreitag des Jahres 2017. Foto: Ernst Schneider
Beim diesjährigen Pfarrfest am Sonntag, 21. Juli, gedenkt Binsfeld dem Kirchenneubau vor 300 Jahren, bei dem die zwischen Binsfeld und Halsheim stehende, gemeinsame Kirche beider Orte abgebaut und  am jetzigen Standort in der Dorfmitte von Binsfeld wieder aufgebaut wurde.Neben alten Kirche aus dem 12. Jahrhundert begannen im Jahre 1613 die Bauarbeiten einer neuen Kirche. Aber bis zum Ausbruch des 30-jährigen Krieges konnte nur der Chor und der Turm im gotischen Stil errichtet werden. Erst im Jahre 1688 wurde die halbfertige Kirche weitergebaut und vollendet.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen