KARBACH

Pflug beschädigt Staatsstraße

2000 Euro Schaden hat am frühen Dienstagabend ein Pflug auf der Staatsstraße 2299 bei Karbach hinterlassen. Ein Traktor mit angehängter Sämaschine überquerte von der „Kleinen Au“ kommend die Staatsstraße, der Fahrer wollte auf die Marktheidenfelder Straße weiterfahren.
2000 Euro Schaden hat am frühen Dienstagabend ein Pflug auf der Staatsstraße 2299 bei Karbach hinterlassen. Ein Traktor mit angehängter Sämaschine überquerte von der „Kleinen Au“ kommend die Staatsstraße, der Fahrer wollte auf die Marktheidenfelder Straße weiterfahren. Dabei brach laut Polizeibericht der Hydraulikzylinder der Sämaschine, woraufhin der Pflug auf die Straße krachte und die Betondecke beschädigte. Quer über die Straße zogen sich etwa zwei Zentimeter tiefe und vier Zentimeter breite Fräsrillen bis in den Einfahrtsbereich nach Karbach.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen