Lohr

Planung auf Eis gelegt: Wird Lohrer Parkdeck woanders neu gebaut?

Der zuletzt eilig betriebene Ersatzbau des Parkdecks wurde gestoppt. Stattdessen wurde eine Diskussion über einen komplett neuen Standort beschlossen.
Das Parkdeck an der Lohrer Ignatius-Taschner-Straße, das einem Parkhausneubau weichen soll, wird in diesem Jahr noch nicht abgerissen, glauben drei Viertel der Mitspieler an unserem Hellseher-Spiel 2019. Foto: Wolfgang Dehm
Über Monate hat man im Lohrer Rathaus und Stadtrat eilig daran gearbeitet, einen millionenschweren Ersatzbau für das städtische Parkdeck an der Ignatius-Taschner-Straße auf den Weg zu bringen. Am Mittwochabend legte der Stadtrat das Vorhaben jedoch völlig überraschend auf Eis. Es soll eine neue Grundsatzdebatte geben, bei der auch über einen komplett neuen Standort diskutiert werden soll. Eigentlich hätte der Stadtrat sich an diesem Abend mit einem Förderantrag für das Vorhaben befassen sollen, zu dem er in mehreren Sitzungen schon wesentliche Eckpunkte festgelegt hatte. Das mehrstöckige neue Parkdeck ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen