Bischbrunn

Politischer Aschermittwoch der CSU mit Europakandidat Köhler

Seit über 30 Jahren gibt es die traditionelle gemeinsame Veranstaltung der Christsozialen aus Esselbach und Bischbrunn.
Von links Kreisrat Richard Krebs, Bezirks- und Kreisbäuerin Maria Hoßmann, Europakandidat Eugen Köhler und Bürgermeister Richard Roos. Foto: Andreas Schwab
Mit einem gemeinsamen Politischen Aschermittwoch läuteten die CSU-Ortsverbände Esselbach und Bischbrunn im Steinmarker Gasthaus "Talblick" den Wahlkampf zur Europawahl am 25. Mai 2019 ein. Gastredner war Eugen Köhler, Bezirksgeschäftsführer des Bayerischen Bauernverbandes Unterfranken, der über fünf Jahre in Brüssel für seinen Verband tätig war und sich für die CSU Main-Spessart um einen Platz im Europaparlament bewirbt. Esselbachs Bürgermeister Richard Roos informierte die fast 40 Besucher über die aktuelle Gemeindepolitik, Kreisrat Richard Krebs über die Kreispolitik.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen