ASCHAFFENBURG

Polizei schnappt brutale Räuberbande

Vier Wochen nach einem brutalen Überfall auf eine Frau in ihrer Wohnung in Aschaffenburg hat die Polizei eine vierköpfige Räuberbande gefasst.
Foto: dpa
Mitte Juni sollen die Männer die 58-Jährige bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt, dann gefesselt und ausgeraubt haben, teilte die Polizei Würzburg am Donnerstag mit. Das Quartett stahl seinem Opfer Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro. Einer der Verdächtigen, ein 26- Jähriger, habe dem Opfer Geld geschuldet. Die Polizei hatte vorübergehend zwei Frauen festgenommen, die in die Tat verwickelt sein sollen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen