RIENECK

Polizei unterbindet Schlittschuhlaufen in Rieneck

Eine Frau lief am Mittwochnachmittag mit zwei Kindern Schlittschuh auf einem See in Rieneck. Sie waren einer Streifenbesatzung aufgefallen, da am Ufer deutlich sichtbar ein Verbotsschild der Stadt Rieneck steht, das Eislaufen verbietet. Außerdem war der See teilweise nicht zugefroren und das Eis nicht sicher. Deshalb unterband die Polizei das Eislaufen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Rieneck
  • Schlittschuhlaufen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!