Polizeibericht: Auffahrunfall aus Unachtsamkeit

Der Fahrer eines Wohnmobils musste am Mittwoch gegen 16.15 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Neustadt und Rothenfels von Neustadt kommend wegen einer Baustellenampel seine Geschwindigkeit verringern. Dies erkannte eine nachfolgende Autofahrerin aus Unachtsamkeit zu spät und fuhr auf.
Symbolbild Foto: dpa
Der Fahrer eines Wohnmobils musste am Mittwoch gegen 16.15 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Neustadt und Rothenfels von Neustadt kommend wegen einer Baustellenampel seine Geschwindigkeit verringern. Dies erkannte eine nachfolgende Autofahrerin aus Unachtsamkeit zu spät und fuhr auf. Der entstandene Schaden wird mit 6000 Euro angegeben.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen