Marktheidenfeld

Poolbillard-Turnier und Spendenaktion im Freetown

Das Freetown veranstaltet am Donnerstag, 3. Oktober, von 10 bis ca. 24 Uhr ein Poolbillard-Turnier, welches Teil der Germantour ist, wie der Veranstalter mitteilt. Es werden 30 Teilnehmer in der Disziplin 9-Ball gegeneinander antreten. Als Spitzenspieler ist im Teilnehmerfeld der zweitplatzierte der Junioren Europameisterschaft, Johannes Schmitt und auch der achtfache deutsche Meister der Jugend, Henry Müller, dabei. Dieser reist eigens aus Kassel an. Unter anderem ist auch der Würzburger Marco Netzband, Finalist der Marburg Open und Sieger des Neujahrsturniers in Aschaffenburg, am Start. Im Rahmen des Turniers gibt es eine Spendenaktion zu Gunsten der Ehefrau von Mike Reisberg, verstorbener Billardspieler mit Handycap. Er hatte stark verkürzte Arme. Am Snookertisch wird hierzu ein Minispiel veranstaltet, außerdem steht Bingo auf dem Programm. Bei beiden Spielen können auch Nicht-Turnierspieler teilnehmen. Der Erlös aus den Startgeldern der beiden Spiele und weitere freiwillige Spendengelder fließen in die Spendenaktion.

Schlagworte

  • Marktheidenfeld
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!