Steinmark

Radfahrer fuhr auf geparktes Auto auf

Am Montag gegen 8.50 Uhr befuhr ein 79-jähriger Radfahrer die Lindenstraße in Steinmark. Aufgrund tiefliegender Sonneneinstrahlung konnte er laut Polizeiangaben einen ordnungsgemäß geparkten Pkw am Straßenrand nicht erkennen und fuhr auf diesen auf. Es entstand Sachschaden am Pkw in Höhe von etwa 150 Euro.
Am Montag gegen 8.50 Uhr befuhr ein 79-jähriger Radfahrer die Lindenstraße in Steinmark. Aufgrund tiefliegender Sonneneinstrahlung konnte er laut Polizeiangaben einen ordnungsgemäß  geparkten Pkw am Straßenrand nicht erkennen und fuhr auf diesen auf. Es entstand Sachschaden am Pkw in Höhe von etwa 150 Euro. Der Radfahrer blieb unverletzt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen