Radler auf Schutz des Hafenlohrtals hinweisen

Die „Freunde des Spessarts“ wollen die Landrad(t)s-Tour nutzen, um Unterstützer gegen das in Erlenfurt geplante Eichenzentrum zu gewinnen.
Setzt sich für den Nationalpark ein: Heidi Wright. Foto: Foto: Harald Schneider
Die Landrad(t)s-Tour Main-Spessart am Donnerstag führt die rund 400 Radler auch durchs Hafenlohrtal. Für die „Freunde des Spessarts“ ist dies Grund zur Freude und zur Aktion, schreibt Kreisrätin Heidi Wright, die stellvertretende Vorsitzende der „Freunde“ in einer Pressemitteilung. Ihr Verein will die Radler am Eingang zum Hafenlohrtal mit ihren Transparenten für den Waldschutz und gegen das Eichenzentrum in Erlenfurt begrüßen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen