Lohr

Raub in Lohrer Modegeschäft: Polizei fahndet nach flüchtigem Täter

Überfall auf Tropics-Filiale in Lohr. Foto: Björn Kohlhepp

Am Dienstagmorgen hat ein junger Mann in einem Laden in Lohr eine Verkäuferin mit einem Messer bedroht und ist anschließend unerkannt geflüchtet. Die Polizei fahndet aktuell nach dem Unbekannten und bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 9.20 Uhr hatte der Unbekannte die Tropics-Filiale in der Jahnstraße noch vor der Öffnungszeit betreten und aus einem Regal Bekleidung heraus genommen. Als er mit den Kleidungsstücken ohne sie zu bezahlen in Richtung Ausgang lief, wurde er von der Angestellten angesprochen. Daraufhin hielt der junge Mann der Verkäuferin ein Messer an den Hals und flüchtete aus dem Laden. Die Frau, die von einer Kollegin ins Krankenhaus gebracht wurde, blieb dabei offenbar unverletzt.

Die Polizei fahndet aktuell mit Unterstützung zahlreicher Kräfte aus benachbarten Dienststellen und auch der Bundespolizei nach dem flüchtigen Beschuldigten. Aus Aschaffenburg kam zur Unterstützung auch ein Diensthundeführer mit einem Spürhund. Die Gegend um das Geschäft herum wurde abgesucht, darunter der nahe Campingplatz.

Täterbeschreibung

Der Gesuchte kann von der Polizei wie folgt beschrieben werden:

  • 20 bis 25 Jahre alt
  • 1,75 bis 1,80 Meter groß
  • Schlanke Figur
  • Dunkle Hautfarbe
  • Trägt einen leichten Oberlippenbart
  • War bekleidet mit einer schwarzen Jacke mit Kapuze und hellen Sportschuhen

Wer den Flüchtigen gesehen hat oder sonstige Angaben machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 09352/8741-0 bei der Polizeiinspektion Lohr am Main oder über Notruf 110 bei der Einsatzzentrale zu melden.

Die Polizei bittet um Vorsicht und warnt davor, den Mann selbst festzuhalten. Er könnte noch mit dem Messer bewaffnet sein. 

Schlagworte

  • Lohr
  • Bundespolizei
  • Drohung und Bedrohung
  • Fahndungen
  • Jacken
  • Kapuzen
  • Kleidungsstücke
  • Kriminalität
  • Messer
  • Modegeschäft
  • Polizei
  • Polizeiangaben
  • Raub
  • Räuber
  • Sportschuhe
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!