Rechtenbach

Rechtenbach: Mann bietet Kindern auf Schulweg Süßigkeiten an

Kinder auf dem Schulweg in Versbach. Foto: THOMAS OBERMEIER

Wie die Polizei in Lohr (Lkr. Main-Spessart) bestätigt, hat am Donnerstagmorgen der Rechtenbacher Bürgermeister mitgeteilt, dass ein siebenjähriger Junge in Rechtenbach auf dem Weg zur Schule von einem Mann aus einem Auto heraus Süßigkeiten angeboten bekommen habe. Am 30. September habe es schon einmal eine solche Mitteilung gegeben.

Ein Rechtenbacher, der selbst Kinder hat, hat die Redaktion über den Vorfall informiert. Beim ersten Mal hätten morgens ein Junge und ein Mädchen, die in die erste Klasse gehen, im Singrund von einem Mann aus einem Auto heraus Naschsachen angeboten bekommen. Am Donnerstagmorgen um 7.30 Uhr nun seien einem Jungen in der Straße "In der Röder" Süßigkeiten angeboten worden. Diesmal habe es sogar ein Nachbar beobachtet. Beide Male habe es sich um ein dunkles Auto mit einem dunkelhaarigen Fahrer mit dunkler Haut gehandelt, so der Rechtenbacher.

Lohrs Polizeichef Wolfgang Remelka bestätigt auf Anfrage, dass die Nachbarschaft entlang dem Schulweg des Jungen befragt werden soll. Beim Fall am 30. September sei "schwarzer Vollbart" ein Teil der Beschreibung des Mannes gewesen. Künftig möchte die Polizei morgens in Rechtenbach Streife fahren. Remelka: "Da werden wir natürlich präsent sein."

Wer Beobachtungen zum dunklen Fahrzeug und dessen Fahrer gemacht hat, soll sich an die Polizei Lohr wenden, Tel. (0 93 52) 87 41-0.

Schlagworte

  • Rechtenbach
  • Björn Kohlhepp
  • Auto
  • Autofahrer
  • Fahrer
  • Fahrzeuge und Verkehrsmittel
  • Kinder und Jugendliche
  • Mädchen
  • Polizei
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
1 1
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!