RECHTENBACH

„Rechtenbacher Stube“ zieht um

Erweiterung des Heimatmuseums ist geplant
„Die Rechtenbacher Stube ist schon eine schöne Sache, es sind tolle Exponate ausgestellt“, sagte Bürgermeister Klaus Bartel und bedauerte gleichzeitig, dass man eher selten die Gelegenheit habe, diese anzusehen. Wie Wolfgang Rek (SPD) nun informierte, soll die Sammlung erweitert werden. Ein Flyer hierzu wurde bereits erstellt und soll im Ort verteilt werden. „Viele Leut haben noch einen Haufen alter Sachen daheim.“ Geplant sei, dass es für jede in Rechtenbach vorkommende Handwerksart ein kleines Eckchen im Museum geben soll.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen