Gemünden

Reh bei Wildunfall getötet

Am Mittwoch um 23.30 Uhr wurde auf der Staatsstraße 2303, kurz vor Sachsenheim, ein Reh beim Queren der Fahrbahn von einem 21-jährigen Autofahrer mit dem Wagen frontal erfasst. Das Tier überlebte laut Polizeibericht den Anstoß nicht. Am Auto entstand Schaden von etwa 2500 Euro.
Am Mittwoch um 23.30 Uhr wurde auf der Staatsstraße 2303, kurz vor Sachsenheim, ein Reh beim Queren der Fahrbahn von einem 21-jährigen Autofahrer mit dem Wagen frontal erfasst. Das Tier überlebte laut Polizeibericht den Anstoß nicht. Am Auto entstand Schaden von etwa 2500 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen