FELLEN

Reh kreuzte die Fahrbahn und wurde von Auto erfasst

Am Sonntag, 27. Mai, um 0.30 Uhr befuhr eine 36-jährige Frau mit ihrem VW-Touran die Kreisstraße 18 von Rengersbrunn in Richtung Bayerische Schanz. Als plötzlich ein Reh von rechts die Fahrbahn kreuzte, konnte sie einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden.
Am Sonntag, 27. Mai, um 0.30 Uhr befuhr eine 36-jährige Frau mit ihrem VW-Touran die Kreisstraße 18 von Rengersbrunn in Richtung Bayerische Schanz. Als plötzlich ein Reh von rechts die Fahrbahn kreuzte, konnte sie einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Das Reh flüchtete und der Jagdpächter wurde mit der Nachsuche beauftragt. Am Pkw entstand Schaden von etwa 500 Euro. Mia
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen