Gräfendorf

Reh wurde bei Wildunfall getötet

Am Donnerstagabend gegen 21.15 Uhr erfasste eine 62-jähriger Autofahrerin, die von Gräfendorf in Richtung Wolfsmünster fuhr, mit ihrem VW-Bus ein Reh, das bei dem Unfall getötet wurde. Der Schaden am Fahrzeug wird laut Polizeibericht auf etwa 500 Euro geschätzt.
Am Donnerstagabend gegen 21.15 Uhr erfasste eine 62-jähriger Autofahrerin, die von Gräfendorf in Richtung Wolfsmünster fuhr, mit ihrem VW-Bus ein Reh, das bei dem Unfall getötet wurde. Der Schaden am Fahrzeug wird laut Polizeibericht auf etwa 500 Euro geschätzt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen