KARLSTADT

Reise nach Paris und Erinnerungen an einen Tisch

Einen recht kurzweiligen Abend erlebten rund drei Dutzend Besucher im Bürgersaal des Historischen Rathauses bei einer literarischen Reise durch Main-Spessart. Der „Autorenkreis Main-Spessart“ und die Literatengruppe „Der Schreibtisch im Spessart“ hatten in Zusammenarbeit mit der ...
Die Erzählung „Beifahrer” gab die Möglichkeit, die Geschichte mit einer szenischen Darstellung zu verbinden. Im Bild Daniel Herzig am Flügel, die aufdringliche Beifahrerin Sabine Fiedler-Conradi und die verärgerte Fahrerin Barbara Wolf. Foto: Foto: Günter Roth
Einen recht kurzweiligen Abend erlebten rund drei Dutzend Besucher im Bürgersaal des Historischen Rathauses bei einer literarischen Reise durch Main-Spessart. Der „Autorenkreis Main-Spessart“ und die Literatengruppe „Der Schreibtisch im Spessart“ hatten in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Karlstadt zu höchst unterschiedlichen Geschichten und Gedichten aus der Heimat eingeladen. Daniel Herzig von der Musikschule Karlstadt begleitete die Veranstaltung am Flügel.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen