Retzstadt

Rücklauf der Fragebögen besser als der Durchschnitt

Zur Initiative "Dorfladen Retzstadt" legte Projektleiter Peter Feldbauer dem Gemeinderat einen positiven Zwischenbericht vor.
Zur Initiative "Dorfladen Retzstadt" legte Projektleiter Peter Feldbauer dem Gemeinderat einen positiven Zwischenbericht vor. Der Rücklauf der Fragebögen sei besser als der Durchschnitt, und über 75 Prozent der Befragten gaben an, mindestens ein Mal pro Woche im Dorfladen einkaufen zu wollen. Die erste Arbeitskreissitzung sei im November gewesen. Aus dem 20-köpfigen Großprojektteam seien Untergruppen gebildet worden zur Organisation des Dorfladentages am Sonntag, 24. März. Die Unterstützung von Retzstadter Unternehmen als Sponsoren sei überwältigend, sagte Feldbauer.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen