LANGENPROZELTEN

Rützel und die Geheimniskrämerei um TTIP

Der Gemündener Bundestagsabgeordnete Bernd Rützel stand am Freitag im Gasthaus „Betz“ in Langenprozelten Bürgern Rede und Antwort. Es gab interessante Einblicke.
Bernd Rützel erklärt, diskutiert und beantwortet die Fragen der Teilnehmer seiner Veranstaltung Brotzeit, Bier und Politik im Gasthaus Betz in Langenprozelten. Foto: Foto: Jens Jedamzik
Bundestagsabgeordnete sind gefragte Gesprächspartner, besonders bei Lobbyisten. „Jeder Bundestagsabgeordnete erhält jeden Tag zehn Einladungen zum Frühstück und zehn Einladungen zum Abendessen“, sagte der Gemündener Bundestagsabgeordnete Bernd Rützel am Freitag im Gasthaus „Betz“ in Langenprozelten. Eingeladen zu dieser Gelegenheit, einen Bundestagsabgeordneten hautnah zu erleben und ihm ungezwungen Fragen zu stellen, hatte unter dem Motto „Brotzeit, Bier und Politik“ der Ortsverband der SPD unter Vorsitz von Stadträtin Monika Poracky. 16 Einwohner kamen und unterhielten ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen