Karlstadt

Sack Zement: Helft dem Grundwasser

Obwohl der Mai bisher verregnet war, sind die unterirdischen Pegel zu niedrig. Maßnahmen müssen her.
Sack Zement Foto: Unbekannt
Vorm 1. Mai hat die Stadt Karlstadt ein Lagerfeuerverbot erlassen. Es war zu trocken und gab in Main-Spessart die ersten Waldbrände. Doch seit das Karschter Schwimmbad auf ist, regnet es fast unablässig und kalt ist es sowieso. Wieder nix mit Lagerfeuer. In Gemünden beispielsweise ist die Inbetriebnahme des neuen Wohlfühlgrills schon zweimal ausgefallen. Eine Ausnahme  ist dieses Wochenende. Da ist "schönes" Wetter prognostiziert. Das wird sich in den Metzgereien und Wurstabteilungen bemerkbar machen. Doch schon ab Montag soll es wieder regnen, eventuell sogar mit Gewitter.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen