KARLSTADT

Sack Zement!: Liebeszeichen

Sack Zement!: Liebeszeichen

Liebes Christkind, eine Frage beschäftigt mich schon lange: Glaubst Du eigentlich noch an den Weihnachtsmann? Ich meine den richtigen. Nicht diese rotweißen Zipfelmützen, die zurzeit an jeder zweiten Hauswand oder am Glühweinstand hängen. Ich meine den „Drauß' vom Wald . . .“, meinetwegen auch den Sinterklaas, den Pere Noël oder Väterchen Frost. Jedenfalls den, der neben schönen Geschenken auch echte Freude bringt. Heutzutage sollen ja schon viele Kinder überzeugt sein, dass der Weihnachtsmann einen schwarz-gelben Overall trägt und statt eines Rentierschlittens ein Lieferauto von DHL fährt.

In der zurückliegenden Adventszeit hatten wir wieder viele besinnliche Minuten – vielleicht auch nur Sekunden – um uns in aller Ruhe auf Deinen Geburtstag vorzubereiten. „Hauptsache ihr habt Fun!“, versprach ein Medien-Markt. Nicht etwa Freude, nein Fun. Ein Discounter lockte mit „Luxus für alle“.

Nur, wenn's alle haben, ist das dann noch Luxus? Ein anderer Discounter trällerte „O du Günstige!“ und versprach „Frohe Einfachten“. Dann war da noch der Maître chocolatier, der extra für mich jede einzelne Mini-Praline liebevoll per Hand fertigte. Aber das hast Du, liebes Christkind, ja gar nicht mitbekommen, denn deine Eltern mit Migrationshintergrund waren schließlich auf Herbergssuche. Wo doch zurzeit die Balkanroute dicht ist. Zum Glück haben sie für dich letztendlich doch einen Krippenplatz bekommen, was heutzutage gar nicht mehr so sicher ist, weil der ja barrierefrei sein muss und Ochs und Esel Allergien hervorrufen können.

„Es gibt keine größere Kraft als die der Liebe“, sagte einst Martin-Luther King. Weil jedes Kind ein Zeichen der Liebe ist und das beste Mittel gegen die Angst ist, brauchen wir Dich in dieser wirren Zeit. Denn vor Kindern und alten Weihnachtsmännern braucht niemand Angst zu haben. Vielleicht passen wir deshalb ganz gut zusammen. Wenn Du also heute Abend noch einen Helfer brauchst, mach ich Dir von Herzen gern den Weihnachtsmann oder gar den Krampus.

Ich freu' mich auf dich, Christkind!

Schlagworte

  • Karlstadt
  • Allergien
  • Christkind
  • DHL
  • Discounter
  • Freude
  • Krippenplätze
  • Liebeserklärungen
  • Luxus
  • Martin Luther
  • Martin Luther King
  • Migrationshintergrund
  • Ruhe
  • Schwarz-Gelb
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!