Karlstadt

Sack Zement: Schulweg zum Verlieben

Seit Dienstag geht es kurz vor acht wieder rund: Elterntaxis bevölkern die Straßen.
Zum Autogucken extra nach Frankfurt? Nicht nötig. Kurz vor acht gibt's vor Schulen auch einiges zu sehen. Foto: Thomas Geiger
Helikopter-Eltern werden sie genannt, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen. Was für eine  Fehlbezeichnung. Noch fliegen sie ihre Sprößlinge nicht ein auf den Landeplatz auf dem Flachdach. Aber sie erzeugen eine Menge Wind, nicht nur in Karscht. Heerscharen von Verkehrsplanern, Leuten in Ordungsämtern, Psychologen und Pädagogen beschäftigen sich in Deutschland regelmäßig mit dem Thema Elterntaxi.  Kinder, die mit einem solchen Elterntaxi bei der Schule angeliefert werden, hätten keinen Chance, sich auf dem Schulweg Geschichten zu erzählen und Geheimnisse zu haben, könnten keinen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen