FELLEN

Sägewerksgelände: Erschließung noch vor der Sommerpause?

Die Gemeinde Fellen hat auf dem ehemaligen Sägewerksgelände drei zentrumsnahe Baugrundstücke ausgewiesen. Die nötigen Vorleistungen sowie die Ausschreibung für die Erschließung sind abgeschlossen.
Die Gemeinde Fellen hat auf dem ehemaligen Sägewerksgelände drei zentrumsnahe Baugrundstücke ausgewiesen. Die nötigen Vorleistungen sowie die Ausschreibung für die Erschließung sind abgeschlossen. Nun forderte das Wasserwirtschaftsamt allerdings eine weitere Genehmigung, eine HQ-100-Berechnung der Wasserabflussmenge, erklärte Bürgermeisterin Zita Baur in der Gemeinderatssitzung. „Es ist unglaublich, was bei nur drei Bauplätzen alles nötig ist“, meinte Baur.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen