SCHOLLBRUNN

Sattelzug mit Dachziegeln umgekippt

Ein Sattelzug mit Dachziegeln ist am Donnerstagabend kurz vor Schollbrunn umgekippt. Foto: Benedict Rottmann

Am Donnerstag gegen 18 Uhr ist ein voll beladener Sattelzug auf der Staatsstraße von Hasloch nach Schollbrunn rechts auf das aufgeweichte Bankett Bankett geraten und umgekippt. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Doch waren umfangreiche Bergungsarbeiten nötig. Der Sattelzug war mit Dachziegeln beladen. Diese mussten auf einen anderen Lastwagen umgeladen werden.

Der verunglückte Sattelzug wurde mit einem großen Kranwagen geborgen. Die Straße war während der Umlade- und zwischen 19 und 1 Uhr komplett gesperrt. Die Feuerwehren Schollbrunn und Hasloch, die mit 18 Einsatzkräften vor Ort waren, leiteten den Verkehr um. Es entstand Schaden in Höhe von 30 000 Euro.

Circa 300 Meter vor Schollbrunn hatte der Sattelzugfahrer einen Linienbus zum Überholen ermuntert. Dabei lenkte er den Lkw zu weit nach rechts.

Schlagworte

  • Schollbrunn
  • Dachziegel
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!