ANSBACH

Schauübung: Verletzter sicher geborgen

Einer der Höhepunkte beim Fest zur Fahrzeugweihe der Freiwilligen Feuerwehr Ansbach war die gemeinsame Schauübung der Freiwilligen Feuerwehr Urspringen, der Helfern vor Ort Fränkische Platte (HvO) und des Bayerischen Roten Kreuzes Marktheidenfeld am Sonntagnachmittag.
Schauübung im Regen: Beim Fest der Freiwilligen Feuerwehr Ansbach zeigten die Floriansjünger,w as sie können, als sie an einem Auto das Dach abschnitten, um einen Verletzten zu retten. Foto: Foto: Susanne Feistle
Einer der Höhepunkte beim Fest zur Fahrzeugweihe der Freiwilligen Feuerwehr Ansbach war die gemeinsame Schauübung der Freiwilligen Feuerwehr Urspringen, der Helfern vor Ort Fränkische Platte (HvO) und des Bayerischen Roten Kreuzes Marktheidenfeld am Sonntagnachmittag. Dabei galt es, zwei verletzte Personen aus einem verunfallten Fahrzeug zu bergen. Während die eine nur leichtverletzt wurde, war die andere im Fahrzeug eingeklemmt und musste geborgen werden. Die Zuschauer bekamen erklärt wie wichtig die fünf W-Fragen sind, wenn man einen Notruf absetzt und was sie bedeuten. Wo ist es passiert, was ist passiert, ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen