Gemünden

Scherenbergstraße Mitte Dezember gesperrt

Die Scherenbergstraße (Fußgängerzone) wird von Freitag, 13. Dezember, 17 Uhr, bis Sonntag, 16. Dezember, 24 Uhr, im Bereich zwischen Fischmarkt und Einmündung Badgasse für den Gesamtverkehr, auch Busse, gesperrt. Außerhalb der Marktzeiten ist Anlieger- und Lieferverkehr eingeschränkt möglich, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs in der Scherenbergstraße (Rathaus) werden in diesem Zeitraum nicht angefahren. Eine Ersatzhaltestelle wird in der Frankfurter Straße, Höhe Hausnummer 5/7 eingerichtet. In diesem Bereich wird auf einer Länge von 15 Metern ein eingeschränktes Halteverbot angeordnet.

Schlagworte

  • Gemünden
  • Nahverkehr
  • Omnibusse
  • Öffentlicher Nahverkehr
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!