Lohr

Schmierereien an der Mittelschule

Am Freitag zwischen 14 und 22.20 Uhr beschmierten unbekannte Täter die Außenwände des Schulgebäudes der Gustav-Woehrnitz Mittelschule in der Nägelseestraße in Lohr. An Fenstern, Türen und elektronischen Türöffnern wurden verschiedene Graffiti, unter anderem auch Hakenkreuze und hakenkreuzähnliche Symbole, angebracht.
Am Freitag zwischen 14 und 22.20 Uhr beschmierten unbekannte Täter die Außenwände des Schulgebäudes der Gustav-Woehrnitz Mittelschule in der Nägelseestraße in Lohr. An Fenstern, Türen und elektronischen Türöffnern wurden verschiedene Graffiti, unter anderem auch Hakenkreuze und hakenkreuzähnliche Symbole, angebracht. Die Höhe des Schadens konnte laut Polizeibericht zunächst nicht beziffert werden. Die Polizei Lohr sucht nach Zeugen und bittet um Hinweise unter Tel.: (09352) 87410.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen