Esselbach

Schoko-Träume und Wildkräuter-Kreationen

Der "Worldwide Vegan Bake Sale" fand vom 15. bis 30. April weltweit in 200 Ländern statt. In diesem Rahmen fand laut Pressemitteilung vor kurzem das "ProVeg-Mitbringessen" mit Kultur- und Informationsteil im Feuerwehrhaus in Esselbach statt.
Der "Worldwide Vegan Bake Sale" fand vom 15. bis 30. April weltweit in 200 Ländern statt. In diesem Rahmen fand laut Pressemitteilung vor kurzem das "ProVeg-Mitbringessen" mit Kultur- und Informationsteil im Feuerwehrhaus in Esselbach statt. Von Nuss-Schoko-Energie-Kugeln über rohköstliche Törtchen bis zur Wildkräuter-Pastete konnten die Teilnehmer bei Flötenmusik originelle Köstlichkeiten probieren.Anschließend zeigte Felix Rothenfußer den Film "Ist 5G der endgültige k.o.-Schlag für die Bienen?". Darin wurden die Erkenntnisse des Bienenforschers Prof. Dr. M. Lindauer zitiert.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen