Schollbrunn

Schollbrunns früherer Pfarrer Seubert feiert Jubiläum

Sein Diamantenes Priesterjubiläum, den 60.
Sein Diamantenes Priesterjubiläum, den 60. Weihetag, begeht am Freitag, 15. März, Pfarrer i. R. Wolfgang Seubert (85) Foto: POW/Privat
Sein Diamantenes Priesterjubiläum, den 60. Weihetag, begeht am Freitag, 15. März, Pfarrer i. R. Wolfgang Seubert (85), langjähriger Pfarrer von Bergrheinfeld und Schollbrunn. Dies teilt der Pressedienst des Ordinariats Würzburg mit.Seubert wurde in Altenbuch geboren und stammt aus Fechenbach (Collenberg). Sechs Jahre seiner Gymnasialzeit verbrachte er im Miltenberger Kilianeum. Nach dem Theologiestudium wurde er am 15. März 1959 in Würzburg von Bischof Josef Stangl zum Priester geweiht. Kaplan war Seubert in Thulba, Rimpar, Alzenau und Hammelburg. 1964 trat er seine erste Pfarrstelle in Jesserndorf an.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen