Heugrumbach

Schon wieder ein Zigarettenautomat gesprengt

In der Nacht zum Freitag wurde nun bereits zum zweiten Mal ein Zigarettenautomat in der Straße am Steinbrünnlein in Heugrumbach gesprengt. Auch in diesem Fall wollte der Täter offenbar an das Bar- und Münzgeld kommen. Dieses hat er entnommen. Der Beuteschaden ist noch nicht bekannt, jedoch beläuft sich nach Schätzungen der Polizei der Sachschaden auf zirka 4000 Euro.

Schlagworte

  • Heugrumbach
  • Klaus Gimmler
  • Polizei
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!