KARLSTADT

Schüler malten Bilder für Europa

So wichtig ist Europa. Schüler beteiligten sich mit Bildern an einem europaweiten Wettbewerb. Die Siegerbeiträge wurden in Karlstadt gewürdigt.
Die Preise für die Gewinner des europäischen Wettbewerbs 2018 wurden im Johann-Schöner-Gymnasium in Karlstadt verliehen. Unser Bild zeigt das Schulorchester mit Dirigentin Alexandra Schüpfer. Foto: Foto: Klaus Gimmler
Europa – ein gemeinsamer Lebensraum von 500 Millionen Menschen. Um ein Bewusstsein für ein starkes Europa zu schaffen, richtet die Trägerschaft des Zentrums für Europäische Bildung jährlich einen europaweiten Wettbewerb aus, an dem sich Schüler aller Schularten beteiligen können. Am Dienstag war die Abschlussfeier im Johann-Schöner-Gymnasium in Karlstadt für die Schüler aus Unterfranken. Aus den eingeschickten Beiträgen hat eine Jury 249 Schüler zu Landessieger erkoren. Sie kommen aus 25 unterfränkischen Schulen. Die Aula im Johann-Schöner-Gymnasium war voll besetzt. Aus ganz Unterfranken waren ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen