GEMÜNDEN

Schwierige Entscheidung: Welcher Beruf ist der beste?

Thomas will Koch werden, Petra lieber Kosmetikerin. Auf den Berufsinformationstagen können beide testen, ob dies der richtige Beruf für sie ist.
Wie hält man die Säge richtig? Dies und mehr erfahren Jugendliche auf den Berufsinformationstagen in Gemünden. Foto: Fotos: (2) Klaus Gimmler
Was soll ich einmal werden? Die richtige Berufswahl gehört zu den wichtigsten Entscheidungen im Leben. Doch was sind meine Neigungen, was entspricht meinen Fähigkeiten? Die Schüler und Jugendlichen können sich auf den Berufsinformationstagen (BIT) in Gemünden über die vielen Möglichkeiten informieren, die sie haben. Am Freitag nutzen zirka 1500 Schüler dieses Angebot. Die Scherenberghalle platzte aus allen Nähten. Über 60 regionale Ausbildungsbetriebe, Schulen und Bildungseinrichtungen hatten ihre Stände aufgebaut. Damit waren mehr als 250 unterschiedliche Berufsbilder in Firmen und Schulen vertreten. Wie ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen