LOHR

Selbstverteidigung für Jungen

Der Kreisjugendring Main-Spessart bietet einen Kurs „Ich bin stark“ – Selbstbehauptung für Jungen ab zwölf Jahren am Samstag, 13. Oktober, von 10 bis 18 Uhr an. Referent ist Jörg Moßmann (Trainer für Selbstverteidigung des Turnvereins 1861 Gelnhausen).
Der Kreisjugendring Main-Spessart bietet einen Kurs „Ich bin stark“ – Selbstbehauptung für Jungen ab zwölf Jahren am Samstag, 13. Oktober, von 10 bis 18 Uhr an. Referent ist Jörg Moßmann (Trainer für Selbstverteidigung des Turnvereins 1861 Gelnhausen). In dem Kurs sollen Jungen lernen, bedrohliche Situationen zu erkennen sowie sich angemessen zu verteidigen. Das stärkt laut der Pressemitteilung des Kreisjugendrings die Fähigkeit mit konkreten Konfliktsituationen umzugehen. Auf der Grundlage der Kampfkünste Hapkido, Taekwondo und Kjusho Jitsu werden Selbstverteidigungstechniken eingeübt.