Thüngen

Senioren fuhren nach Bad Kissigen

Die Senioren aus Stetten und Thüngen machten ihren Halbtagesauflug nach Bad Kissingen, heißt es in einer Pressemitteilung. Sie besuchten das Kurcafé, danach flanierten sie durch den wunderschönen Kurgarten/Rosengarten.
Die Senioren aus Stetten und Thüngen machten ihren Halbtagesauflug nach Bad Kissingen. Foto: Erna Höfling
Die Senioren aus Stetten und Thüngen machten ihren Halbtagesauflug nach Bad Kissingen, heißt es in einer Pressemitteilung. Sie besuchten das Kurcafé, danach flanierten sie durch den wunderschönen Kurgarten/Rosengarten. Das Nachmittagskonzert mit der Staatsbad Philharmonie, Kissingen, in der Wandelhalle war ein musikalischer Genuss. Zum Abendessen kehrten sie in der Gasthausbrauerei Wittelsbacher Turm Bräu ein. Die Senioren freuten sich über diesen schönen Ausflug, der die Gemeinschaft und Freundschaften vertieft.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen