Ansbach

Senioren trainieren fleißig

Gut 220 Mitglieder zählt die Sport- und Jugendgemeinschaft (SJG) Ansbach, 21 von ihnen waren am Samstagabend zur Jahreshauptversammlung in den Gonserkeller des Dorfgemeinschaftshauses gekommen.
Gut 220 Mitglieder zählt die Sport- und Jugendgemeinschaft (SJG) Ansbach, 21 von ihnen waren am Samstagabend zur Jahreshauptversammlung in den Gonserkeller des Dorfgemeinschaftshauses gekommen. Vorsitzende Heike Schreck berichtete aus den Abteilungen. Sie bedauerte, dass die SJG nach über 25 Jahren den Bereich Kinderturnen auflösen musste. Grund war die immer wieder sinkende Nachfrage. Deshalb habe man schweren Herzens entschieden, das Kinderturnen erst einmal sein zu lassen, sagte Schreck. Viel besser dabei sind die Senioren. Zwölf sind es aktuell, die sich einmal in der Woche zur Fitness treffen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen