Rodenbach

Sie werben mit Gin für den Spessart

Die bayerische Botschaft in Rodenbach brennt: Was sich zunächst höchst dramatisch anhört, ist für vier junge Männer ein wahr gewordener Traum. Die drei Rodenbacher Fabian Kreser, Jonas Völker und Markus Skrobanek sowie ihr Kumpel Stefan Blum aus Neustadt brennen im Lohrer Ortsteil ihren Schneewittchen Gin.
In Geberlaune: Die vier Lohrer Gin-Brenner haben auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin als Bayern-Botschafter viele Kostproben ihres Snow White Gins ausgeschenkt. Foto: Gert Krautbauer
Die bayerische Botschaft in Rodenbach brennt: Was sich zunächst höchst dramatisch anhört, ist für vier junge Männer ein wahr gewordener Traum. Die drei Rodenbacher Fabian Kreser, Jonas Völker und Markus Skrobanek sowie ihr Kumpel Stefan Blum aus Neustadt brennen im Lohrer Ortsteil ihren Schneewittchen Gin. Dafür sind sie kürzlich von der offiziellen Tourismusagentur des Freistaats sogar zu »Bayern-Botschaftern« ernannt worden. Von der ersten Testcharge, die sie im März 2017 gebrannt haben, bis zum Bayern-Botschafter war es ein weiter Weg.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen