WOMBACH

„Solid Ground“ begeisterte mit irischem Abend

Mit überschäumender Spiellaune, meisterhaftem Können, Stepptanzeinlagen, ausgefuchsten Arrangements und einer Sängerin mit einmaliger Stimme beeindruckte die Poetry-Modern-Folk- Band „Solid Ground“ am Freitagabend in der Vereinshalle in Wombach.
Tolles Konzert: Mit Geige, Flöte, Akkordeon, Drehleier, Dudelsack, Gitarre, Bass, Piano, Schlagzeug, Gesang und Tanz boten „Solid Ground“ die geballte Lebensfreude der Insel Irland. Foto: Foto: Annette Kunkel
Mit überschäumender Spiellaune, meisterhaftem Können, Stepptanzeinlagen, ausgefuchsten Arrangements und einer Sängerin mit einmaliger Stimme beeindruckte die Poetry-Modern-Folk- Band „Solid Ground“ am Freitagabend in der Vereinshalle in Wombach. Zum Abschluss ihres 50-jährigen Jubiläumsfestes hatte die Lebenshilfe Main-Spessart zu einem irischen Abend eingeladen. Verzicht auf Gage Mit einem Benefiz-Konzert gestaltete die weit über deutsche Landesgrenzen hinaus bekannte Würzburger Band den Abend und unterstützt durch den Verzicht auf Gage die Arbeit der Einrichtung. Im vollbesetzten Saal ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen