ARNSTEIN

Solidargemeinschaft soll Krankenkasse ersetzen

Auf der Basis einer Solidargemeinschaft möchten der Arzt Michael Sonntag und seine Mitstreiter aus Arnstein (Lkr. Main-Spessart) ein neues Modell einer Krankenversicherung einführen.
Neue Krankenversicherung: Hans-Wolfgang Reifgerste, Peter Drews und Michael Sonntag (von links) haben die Solidargemeinschaft Käferfreunde in Arnstein gegründet. Foto: Foto: Klaus Gimmler
In Arnstein gibt es Käferfreunde. Was ist denn das? Insektenliebhaber? VW-Oldtimer-Fans? Falsch. Bei den Käferfreunden Solidargemeinschaft Kristall handelt es sich um einen Verein, der nichts Geringeres will, als ein neues Modell einer Krankenversicherung zu etablieren – und dies weit über die Stadtgrenzen von Arnstein hinaus. Der Motor dieser Idee ist der in Arnstein (Lkr. Main-Spessart) praktizierende Hausarzt Michael Sonntag. „Ich will den Gedanken einer örtlichen Solidargemeinschaft mit einer Versicherung verknüpfen“, umschreibt er kurz die Grundidee. Seinen Worten zufolge erreicht er ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen