Aura im Sinngrund

Sowjetisches Flugzeug im Luftraum über Aura

Am 12. Juni um 9.38 Uhr konnte Wolfgang Stock diesen seltenen Gast im Luftraum über Aura fotografieren. Es handelt sich um eine Lissunow Li- 2.
Seltener Besuch im Luftraum über Aura Am Mittwoch, 12. Juni, gegen 9.38 Uhr konnte Wolfgang Stock diesen seltenen Gast im Luftraum über Aura fotografieren. Foto: Wolfgang Stock
Am  12. Juni um 9.38 Uhr konnte Wolfgang Stock diesen seltenen Gast im Luftraum über Aura fotografieren. Es handelt sich um eine Lissunow Li- 2.  Die Sowjetunion erwarb 1937 von den Amerikanern die Lizenzrechte des US-amerikanischen Flugzeugtyps Douglas DC- 3 und baute in den Jahren von 1938 bis 1952 etwa 4900 Maschinen in einer auf sowjetische Anforderungen angepassten Ausführung. Aktuell jedoch gibt es in ganz Europa davon nur noch zwei flugfähige Exemplare. Die über Aura geflogene Maschine ist in Ungarn unter der Kennung HA- LIX registriert und wird hauptsächlich zu kommerziellen Rundflügen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen