Margetshöchheim

Spendenlauf der Grund- und Mittelschule Margetshöchheim

Über 200 Schüler der Grund- und Mittelschule Margetshöchheim starteten kürzlich beim jährlich stattfindenden Schülerlauf für einen guten Zweck, nämlich Geld zu sammeln für hilfsbedürftige Menschen.
2700 Runden schafften die Buben und Mädchen der Margetshöchheimer Schule bei ihrem Spendenlauf. Das sind fast 1350 Kilometer oder fast 4000 Euro an Sponsorengeldern. Foto: Thomas Stölzner
Über 200 Schüler der Grund- und Mittelschule Margetshöchheim starteten kürzlich beim jährlich stattfindenden Schülerlauf für einen guten Zweck, nämlich Geld zu sammeln für hilfsbedürftige Menschen.Das Prinzip ist einfach: So oft es innerhalb einer Stunde geht, muss eine 500 Meter lange Runde rund um den Sportplatz der Sportgemeinschaft Margetshöchheim durchlaufen werden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen