HASLOCH

Sperrung bis Anfang September

Die Westfrankenbahn erneuert auf der Maintalbahn das Streckengleis zwischen Hasloch und Wertheim und saniert die Mainbrücke bei Hasloch. Für die Dauer der Gleisbauarbeiten ist die Strecke Miltenberg – Wertheim von Mittwoch, 1. August, bis Samstag, 8. September, für den Zugverkehr gesperrt. Es kommt zu folgenden Änderungen:

Alle Züge zwischen Miltenberg und Wertheim entfallen und werden durch Busse ersetzt.

Zusätzlich fallen zwischen Aschaffenburg und Wertheim die RE-Züge 4191 und 4195 aus: Aschaffenburg ab 16.28 Uhr und 18.28 Uhr, Miltenberg ab 17.13 Uhr und 19.13 Uhr, Wertheim an 17.53 Uhr und 19.53 Uhr.

Im Zuge der Arbeiten wird auch die Mainbrücke bei Hasloch grundlegend saniert, erhält neue Schwellen und einen neuen Korrosionsschutz. Für die Arbeiten wird die Mainbrücke komplett eingerüstet und ist für Fußgänger von Mittwoch, 1. August, bis Montag, 1. Oktober, gesperrt.

Die Ersatzbusse fahren folgende Haltestellen an: Miltenberg, Freudenberg-Kirschfurt, Stadtprozelten, Faulbach, Hasloch und Wertheim (Bahnhof), Collenberg (in Reistenhausen, Abzweig Bahnhof/Kirche), Dorfprozelten (Rathaus/am Gleis) und Wertheim-Bestenheid (Autohaus Schüle). Fahrräder können in den Bussen nicht mitgenommen werden.

Fahrgäste finden Einzelheiten zu den Änderungen in einer Fahrplanbroschüre, auf Aushängen an den Bahnhöfen, unter www.bahn.de/bauarbeiten oder bei der DB Regio Baden-Württemberg unter Tel. (07 11) 20 92 70 87.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • DB Regio AG
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!