PARTENSTEIN/KROMMENTHAL

Spiegel berührt: Unfallflucht bei Krommenthal

Zeugen eines Unfalls zwischen Partenstein und Krommenthal sollen sich bei der Polizei melden.
Unfall (Symbolfoto)
Unfall (Symbolfoto) Foto: Malte Christians
Am Freitag gegen 19.25 Uhr befuhr ein 43-Jähriger aus Wiesthal mit seinem Ford die Ortsverbindungsstraße (St2317) zwischen Partenstein und Krommenthal in Richtung Krommenthal. Etwa 500 Meter nach dem Ende der Ausbaustrecke kam ihm auf der dortigen verengten Fahrbahn ein Pkw entgegen. Beim Passieren der beiden Fahrzeuge kam es zur Spiegelberührung. Der Wiesthaler hielt nach dem Unfall an. Der Fahrer des anderen Pkw fuhr jedoch weiter und entfernte sich von der Unfallstelle. Am Ford entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro. Nähere Daten zum flüchtigen Unfallgegner sind nicht bekannt. Direkt hinter ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen