THÜNGEN

Spiele rund ums Wasser

Die Jugendfeuerwehr bereitete den Teilnehmern auf dem Thüngener Freizeitgelände unter dem Titel „Wassermarsch – Spiele rund ums Wasser“ ein besonderes Ferienprogramm-Vergnügen.
Beim Thüngener Ferienspaß mit der Jugendfeuerwehr versuchte Felicitas Müller ihr Glück beim Leinenbeutelzielwurf an der Torwand. Foto: Foto: Ernst Schneider
Die Jugendfeuerwehr bereitete den Teilnehmern auf dem Thüngener Freizeitgelände unter dem Titel „Wassermarsch – Spiele rund ums Wasser“ ein besonderes Ferienprogramm-Vergnügen. 15 Kinder ab sechs Jahren folgten der Einladung und ließen sich von Marius Rauch, Jürgen Schraud, Axel Traeger, Maximilian Schwarz, Elmar Lippert, Christian Karger, Pius Mayer und Philipp Faulhaber die Geräte und das Feuerwehrauto erklären. Den Kindern wurde der Umgang mit den Strahlrohren, der Kübelspritze und anderen Löschmitteln gezeigt. Jeder konnte selbst in einem kleinen aufgebauten Parcours an verschiedenen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen