BURGSINN

Sportliches Naturerlebnis im Wald

Herrlicher Altweibersommer, Wandern und Mountainbiken durch den bereits herbstlich gefärbten Wald, vorbei an Jahrhunderte alten Baumriesen und Versorgungsstationen mit leckeren Köstlichkeiten – das sind die Erfolgsgaranten des kulinarischen Wandertags in Burgsinn.
Der 48 Kilometer lange Kurs erwies sich für die Mountainbiker als recht anspruchsvoll. Foto: Fotos: Jürgen Gabel
Herrlicher Altweibersommer, Wandern und Mountainbiken durch den bereits herbstlich gefärbten Wald, vorbei an Jahrhunderte alten Baumriesen und Versorgungsstationen mit leckeren Köstlichkeiten – das sind die Erfolgsgaranten des kulinarischen Wandertags in Burgsinn, der am Sonntag seine nunmehr fünfte Auflage erfuhr und erneut eine äußerst positiven Bilanz markierte. 800 Wanderer und 200 Biker aus dem Sinngrund sowie der näheren und weiteren Umgebung sorgten dafür, dass sich das Großevent zu einem Höhepunkt im Burgsinner Veranstaltungskalender entwickelt hat. Gerade die auswärtigen Besucher lobten ...