Lohr

Stadthalle Lohr: Thomas Funck bleibt zunächst Einzelkämpfer

Seine bisherige Stellvertreterin managt nun die City. Einen Nachfolger für Simone Neubauer sucht die Stadt zunächst in den eigenen Reihen. Aber auch das kann dauern.
Stadthalle Lohr Foto: Roland Pleier
Dieser Kelch ging an ihm vorüber: Thomas Funck, Stadthallenmanager und Kulturamtsleiter, wird künftig nicht auch noch die Verantwortung für die Festwoche übernehmen. Festwochenbeauftragter bleibt Dieter Daus, Leiter des Hauptamts im Rathaus. So revidierte Bürgermeister Mario Paul Anfang August seine vorherige Entscheidung. Begründet hatte er dies unter anderem damit, dass das Stadthallenteam ohnedies personell unterbesetzt sei.Denn seit 1. Juli ist Funcks ehemalige Stellvertreterin Simone Neubauer bekanntlich als City-Managerin tätig. Wird ihre bisherige Position neu besetzt werden?
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen