OBERSINN

Straße in Emmerichsthal hat vier Eigentümer

In der Gemeinderatssitzung berichtete Bürgermeisterin Lioba Zieres von Gesprächen mit den Bayerischen Staatsforsten Hammelburg über die Regelung der eigenartigen Eigentumsverhältnisse der Verbindungsstraße im Weiler Emmerichsthal.
In der Gemeinderatssitzung berichtete Bürgermeisterin Lioba Zieres von Gesprächen mit den Bayerischen Staatsforsten Hammelburg über die Regelung der eigenartigen Eigentumsverhältnisse der Verbindungsstraße im Weiler Emmerichsthal. Wegen des bevorstehenden Verkaufs eines Forsthauses hatte das Landratsamt die Besitzverhältnisse unter die Lupe genommen und eine Berichtigung empfohlen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen