Wertheim

Synchronisation in Gedichtform

 Am Samstag, 19. Oktober, um 20 Uhr knöpft sich der Leinwand-Lyriker Ralph Turnheim den "Schwarzen Piraten" vor, ein Juwel der Stummfilmära und der erste Farbfilm Hollywoods.
 Am Samstag, 19. Oktober, um 20 Uhr knöpft sich der Leinwand-Lyriker Ralph Turnheim den "Schwarzen Piraten" vor, ein Juwel der Stummfilmära und der erste Farbfilm Hollywoods. Bei "Black Pirate Poetry" im Löwensteiner Bau der Wertheimer Burg synchronisiert Turnheim die Tonspur des Films live: urkomisch in Gedichtform mit perfektem Timing und Wiener Schmäh, heißt es in einer Pressemitteilung.Im Mittelpunkt des unterhaltsamen Films mit dem Deutschen Verleihtitel "Der Seeräuber" steht Douglas Fairbanks senior, der in der titelgebenden Hauptrolle ein edles Fräulein vor lüsternen Piraten rettet.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen