Marktheidenfeld

T-Shirt und Eiswetter beim Martinimarkt

Bei Temperaturen um die 25 Grad genossen einige Besucher den Martinimarkts in der Marktheidenfelder Innenstadt.  Foto: Dorothea Fischer

Flanieren, einkaufen, nach Schnäppchen stöbern und ein Eis genießen: All das machten die vielen Besucher am Sonntagnachmittag bei hochsommerlichem Wetter am Marktheidenfelder Martinimarkt. Viele Geschäfte in der Innenstadt hatten ihre Türen geöffnet. Apothekermuseum, Stadtbibliothek oder Franck-Haus lockten mit Aktionen und Ausstellungen. An den Ständen der Marktkaufleute gab es ein breites Angebot an Haushaltswaren, kleinen Köstlichkeiten, bunten Handarbeitsartikeln oder Bekleidung zu erstehen. Ein ausführlicher Bericht folgt in unserer Dienstagsausgabe. 

Schlagworte

  • Marktheidenfeld
  • Dorothea Fischer
  • Handarbeitsbedarf
  • Haushaltswaren und Haushaltsartikel
  • Innenstädte
  • Stadtbüchereien
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!