Homburg

Theater mit filigranen Papierfiguren

Beim Internationalen Museumstag gab es in der Papiermühle Homburg Papiertheater zu sehen. Und diese Themen haben sich die Schüler ausgesucht.
Am Internationalen Museumstag zeigten Schülerinnen und Schüler des Balthasar-Neumann-Gymnasiums Marktheidenfeld in der Papiermühle Homburg Papiertheater. Foto: Holger Watzka
Selbst entworfene und gebaute Papiertheater präsentierten Schüler des Balthasar-Neumann-Gymnasiums Marktheidenfeld anlässlich des Internationalen Museumstages in der Papiermühle Homburg. Gezeigt wurden kreative Papiertheater der achten Klassen, für die die Schülerinnen und Schüler zum Teil eigene Theaterstücke geschrieben haben. Das Projekt am Balthasar Neumann-Gymnasium startete im Dezember mit Betreuung durch die beiden Kunsterzieher Michael Nembach und Linda Schwarz. Die Ergebnisse wurden jetzt präsentiert.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen